Zeitgenössischer einstöckiger Berg Rückzug in Brasilien

Der brasilianische Architekt David Guerra Architecture baute ein interessantes Berghaus in Nova Lima, Minas Gerais, Brasilien. Eine Familie und ihre erwachsenen Kinder brauchten ein Wochenend-Refugium weit weg von all dem Stress und der Verschmutzung der Großstadt, also war das Mountain Home die perfekte Lösung. Das Haus liegt in einer Wohnanlage mit großen Grundstücken und ist von einem ökologischen Naturschutzgebiet umgeben. Es wirkt wie ein Bindeglied zwischen der Natur und dem Komfort moderner Technologie und Design.

Eine Mischung aus natürlichen, rustikalen und zeitgenössischen Elementen bilden das Interieur und Exterieur des einstöckigen Hauses auf 745 m2. Alle Wohn-und Unterhaltungsbereiche, sowie die Schlafzimmer und Bäder wurden mit Blick auf die Berge gebaut. Materialien mischen, um ein modernes Haus zu schaffen, verankert in der Natur: Glas, Bambus und Polycarbonat, aufgearbeitetes Holz, Steine, Steingut, Faser, Metall, Edelstahl, Doppelglas und Verbundglas, Glasfliesen, eloxiertes Aluminium, venezianisches Holz und Tecnocimento.

Mochte die Geschichte? Teilen Sie es mit Freunden.