Umweltfreundliches Gewächshausprojekt in Belgien von Carl Verdickt

Ein Gewächshaus in Belgien steht für uns heute im Mittelpunkt. Das Greenhouse Project wurde vom belgischen Architekten Carl Verdickt entworfen und besticht durch seine Fähigkeit, Wärme einzufangen und langsam für eine perfekte Atmosphäre freizusetzen. Seine Erschwinglichkeit ist ein weiteres großartiges Feature über dieses spezielle Projekt.

Umgeben von einer Stahlkonstruktion und umgeben von einer alternierenden Serie von superisolierendem, transparentem Glas und durchscheinenden Polycarbonatplatten, spricht die Residenz ihre umweltfreundliche Natur an, um die Bedürfnisse der Bewohner zu befriedigen.

Die Residenz in Asse, Belgien, ist mit einer Kombination aus weißen Möbelstücken und Akzenten aus Holz ausgestattet, um den Eindruck eines großen, offenen Raumes zu vermitteln. Das Open-Floor-Konzept im Entertainment-Bereich ergänzt das Gewächshaus-Konzept, während die privaten Räume auf der unteren Ebene als kontrastreiches, enges Raumangebot eng miteinander verbunden sind.

Mochte die Geschichte? Teilen Sie es mit Freunden.